tisch 240x120x93

WERKBANK auf Rollen Industrial selber machen

Heute zeige ich, wie man diese Werkbank auf Rollen Industrial selber machen kann. Insgesamt besteht dieser aus Paletten für die Deckplatte und einem Rahmen aus schwarzen Metallrohren + Verbindern. Was du brauchst ist eine Brechstange, um einzelne Palettenbretter und Klötze zu lösen, und sie dann wieder passend zusammenzufügen.

Mehr in Kategorie: Tische aus Rohren + Paletten bauen

Werkbank auf Rollen aus Paletten und Rohren selber bauen
Paletten Werkbank selber bauen

Die Rohre können passend bestellt, oder mit einer Flex selbst zugeschnitten werden. Passende Verbinder findet ihr unten in der „Bauteile“ Liste. An sich ist die Konstruktion sehr simpel, denn man steckt einfach alle Teile zusammen, und schraubt sie mit einem Inbusschlüssel fest. Der Rohrdurchmesser wie auch die Rohrfarbe lässt sich anpassen. Zur Wahl stehen Durchmesser von 21,3mm bis 60,3mm.

Das wird benötigt

  • 6x T-Verbinder
  • 4x 3-Wege Eckstück
  • 4x Lenkrollen für Rohre
  • Stahlrohr (Maße siehe oben)
  • 3 Europaletten für Bretter

-> Inspirationen: Industrie Stil Inneneinrichtung via Etsy*

-> Anleitung: Paletten zerlegen

Hinweise: Alle Bilder sind erstellt von wikipallet.net und dienen als Inspiration. Maße können leicht abweichen. Passt sie am besten individuell zu euren Wünschen an. Produktverlinkungen auf dieser Seite können Amazon oder Etsy Partnerlinks sein. Danke für jede Unterstützung!

Frag mich alles unten in den Kommentaren. Fragen zur Konstruktion, was besser zu machen ist, und mehr Ideen sind sehr willkommen.

Alle Produktnamen, Logos, Marken, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Alle Firmen-, Produkt- und Servicenamen, die auf dieser Website verwendet werden, dienen nur zu Identifikationszwecken. Für meine Möbel aus Paletten Projekte nutze ich unter anderem Europaletten. Mehr Infos auf Epal-Pallets.org .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.